"
Vermögensaufbau,
MADE EASY

research

TRENDS UND THEMEN

Die G20 sind laut Emission Database for Global Atmospheric Research für 80 Prozent der weltweiten Emissionen verantwortlich1, allen voran China mit über 30 Prozent2. Hauptverursacher für die Produktion von CO2 ist das globale Energiesystem.
Allokation des Monats

Energiewende, Dekarbonisierung, Klimagipfel

Die bevorstehende Klimakonferenz (COP26) in Glasgow ist wohl die wichtigste der letzten Jahre. Haben sich die Titel alternativer Energien bislang stetig positiv entwickelt, dürften die Entscheidungen auf der COP26 die Entwicklung weiter anheizen.

Weiterlesen »
Marktkommentar

Künstliche Intelligenz bietet Chancen für Anleger in der Medizin

KI kann in kürzester Zeit große Datenmengen kombinieren und analysieren, schneller, als es Menschen je möglich wäre. Dies ebne den Weg für intelligente Anwendungen in den Bereichen: klinische Entscheidungsfindung, roboterassistierte Chirurgie, medizinische Bildverarbeitung und Diagnostik, Überwachung chronischer Krankheiten und Krankenhausdatenmanagement.

Weiterlesen »
Marktkommentar

Was ist Tokenisierung von Vermögenswerten?

Die Digitalisierung greift in allen Lebensbereichen um sich und macht auch vor der Vermögensverwaltung nicht halt – warum sollten Vermögenswerte an sich nicht auch digitalisiert werden? Einer der wichtigsten Begriffe dafür ist die Tokenisierung. Dabei handelt es sich laut der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin um die digitalisierte Abbildung eines (Vermögens-)Wertes inklusive der in diesem Wert enthaltenen Rechte und Pflichten sowie dessen hierdurch ermöglichte Übertragbarkeit.

Weiterlesen »
Tokenisierung
Podcast

Folge 3: Status Quo der Blockchain-Technologie, Kryptowährungen und Tokenisierung

Von unserem heutigen Gast, einen Vorreiter aus dem Bereich FinTech, Phong Dao, CEO & Co-Founder von iVE.ONE, wollen wir erfahren, welches Potenzial die Technologien der Finanzindustrie bringen. Phong arbeitet mit seinem Team an einer Whitelable-Lösung mit dem Fokus auf eine digitale Asset-Infrastruktur – hier soll Banken, Unternehmen, Asset Managern und Investmentfirmen Zugang zu tokenisierten Vermögenswerten und Kryptowährungen ermöglicht werden.

Weiterlesen »
Solartechnologie
Marktkommentar

Warum in Solar- und Wasserstoff-Technologie investieren?

Vor allem geht es dabei um den Kampf gegen den Klimawandel. Dieser wird von vielen Experten derzeit und in Zukunft als drängendste Herausforderung verstanden. Ein Bereich ist die Energiewende, also die Durchsetzung CO2-freier und ressourcenschonender Versorgungsmethoden. Im Fokus stehen dabei vor allem Solarenergie und Wasserstofftechnologie.

Weiterlesen »
China
Marktkommentar

Warum Anleger weiterhin in China investieren sollten?

Wir bei Argentum Asset Management sehen China weiterhin als Innovationstreiber und chancenreiche Wachstumsregion. So soll China als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt dieses Jahr um 8,5 Prozent wachsen. Nächstes Jahr soll es ein Plus von 5,7 Prozent geben.

Weiterlesen »
Fira Capital
Podcast

Folge 2: Ineffizienzen der Emerging Markets nutzen – Rumänien, Vietnam, Mittlerer Osten

Über 30 Jahre geballtes Wissen der Emerging Markets – Stefan Böttcher berichtet persönlich über seine Karriere und die aktuelle Entwicklung der besonderen Frontier-Märkte Vietnam – den Einstieg bei Mobile World Vietnam Investment – Rumänien als aufstrebenden Kandidaten für die Klassifizierung „Global Emerging Market“ und die enormen Wachstumspotenziale im Mittleren Osten, wo spezielle Fitnesskonzepte für Damen boomen.

Weiterlesen »
China Evergrande
Podcast

CHINA, EVERGRANDE, IMMOBILIENKRISE – IST UNSER VERMÖGEN BEDROHT?​

Herzlich willkommen zu unserem Podcast „Tanz der Börsenmärkte“.
Investments in China bereiten aktuell einigen Anleger*innen schlaflose Nächte. Die Immobilienwirtschaft, der jahrelange Wachstumstreiber der chinesischen Wirtschaft, ist überhitzt. Der Immobilienkonzern Evergrande ist nicht Lehman, aber der Konzern weckt negative Erinnerungen an die Lehman-Pleite 2008 und die Auswirkungen der Finanzkrise

Weiterlesen »
Marktkommentar

Strafzinsen: How-To-Guide – Wie vermeidet man Strafzinsen?

Über 400 Banken und Sparkassen nehmen Strafzinsen „Der Anteil der Banken in Deutschland, die ihre Kundeneinlagen im Durchschnitt negativ verzinsen, nahm 2020 weiter zu“, hieß es im Frühling bei der Deutschen Bundesbank. Andere Untersuchungen nennen mittlerweile die Zahl von mehr als 400 Banken und Sparkassen in Deutschland.

Weiterlesen »

Newsletter
abbonieren

Ich habe die allgemeinen Nutzungsbedinungen und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere beide. Ich erteile die in der Datenschutzerklärung aufgeführten Enwilligungen in die Verarbeitung und Nutzung meiner Daten.